Drucken

Kirchenmusik

Kirchenmusik


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 59 Ergebnissen
Artikel-Nr.: 31016

Ziel und Vorgabe für die Komposition war eine Kantate zum 800-Jahr-Jubiläum der Preetzer Stadtkirche. Da die Uraufführung auf den 30. Mai 2010 festgelegt wurde, eine Woche nach dem Pfingstfest, war eine „Pfingst-Kantate“ naheliegend. Die Besetzung orientierte sich an den kirchenmusikalischen Gegebenheiten an der Kirche unter Einbeziehung der Gemeinde im Festgottesdienst. Kaiser-Lindemann hat die Besetzung erweitert durch fünf professionelle Mitwirkende: Solo-Sopran, Solo-Flöte, 2 Solo-Bachtrompeten und Pauken.

Die Texte basieren auf dem machtvollen lateinischen „Veni, Creator Spiritus“ des Rhabanus Maurus aus dem 9.Jahrhundert, welches in sieben Strophen die Kraft des Heiligen Geistes lobpreist. Hinzu kommen zwei verschiedene deutsche Übersetzungen: Zum einen das bekannte „Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist“, und das vor Ort weniger bekannte „Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein".

Musikstilistisch bewegt Kaiser-Lindemann sich von gregorianischen Anklängen und Kirchentonarten bis zu zeitgenössisch atonaler Nähe.

 

ab 46,41 *
Versandgewicht: 913 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31017

Die Uraufführung der Gemeinde-Kantate fand anlässlich der 800-Jahr-Feier der Preetzer Stadtkirche am Wochenende nach Pfingsten, am 30. Mai 2010 im Festgottesdienst statt.

Musikstilistisch bewegt Kaiser-Lindemann sich von gregorianischen Anklängen und Kirchentonarten bis zu zeitgenössisch atonaler Nähe.

(s.a. Orchesterversion)

ab 5,95 *
Versandgewicht: 165 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31060

Das „Agnus Dei" für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40 von Kaiser-Lindemann ist von der Anlage her ähnlich wie die „Tre pezzi sacri" op. 31. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Erschienen sind die beiden alternativen Instrumentalbesetzungen für

  1. Orgel op. 41
  2. Orchester op. 41a

(s.a. Version für Orgel / Sinfonieorchester)

ab 3,57 *
Versandgewicht: 608 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31034

Die etwa 10-minütige fünfsätzige Komposition nach Texten von Eichendorff, M. Claudius und aus der Bibel knüpft stilistisch an J. Brahms und R. Strauss an. Sie ist leicht zugänglich und in ihrer abendlichen Gestimmtheit von beeindruckender Wirkung. Durch vokale und instrumentale Stimmteilungen entsteht neben der allgemeinen klanglichen Verhaltenheit immer wieder auch eine große harmonische Klangfülle. Das Werk bietet sich an als Ergänzung von Programmen mit Chorkantaten der Romantik.
Die kurzen und sehr lyrisch verfassten Solopartien verlangen Stimmen mit leichtem Timbre.
(Prof. Hans Gebhard)

72,76 *
Versandgewicht: 363 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31061

Das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40 von Kaiser-Lindemann ist von der Anlage her ähnlich wie die „Tre pezzi sacri“ op. 31. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Erschienen sind die beiden alternativen Instrumentalbesetzungen für

  1. Orgel op. 41
  2. Orchester op. 41a
40,66 *
Versandgewicht: 94 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31035

Chorpartitur der Geistlichen Abendmusik op. 4 mit dem Original-Klavierauszug des Komponisten.

(s.a. Orchesterfassung)

12,84 *
Versandgewicht: 88 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31055

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für gemischten Chor können Sopran und Alt je nach Möglichkeit auch mit Knabenstimmen besetzt werden. Eine alternative Chorbesetzung existiert für Männerchor, bei der Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren sind.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Version für Sinfonieorchester / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
42,80 *
Versandgewicht: 198 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31062

Das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40 von Kaiser-Lindemann ist von der Anlage her ähnlich wie die „Tre pezzi sacri“ op. 31. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung. Da diese Orchestrierung die gleiche Instrumentalbesetzung wie das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart aufweist, bietet sich auch hier die Möglichkeit einer Kombination beider Stücke in einer Aufführung.

Erschienen sind die beiden alternativen Instrumentalbesetzungen für

  1. Orgel op. 41
  2. Orchester op. 41a
ab 32,13 *
Versandgewicht: 319 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31057

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für gemischten Chor können Sopran und Alt je nach Möglichkeit auch mit Knabenstimmen besetzt werden. Eine alternative Chorbesetzung existiert für Männerchor, bei der Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren sind.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Version für Orgel / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 146,37 *
Versandgewicht: 1.760 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31141

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für gemischten Chor können Sopran und Alt je nach Möglichkeit auch mit Knabenstimmen besetzt werden. Eine alternative Chorbesetzung existiert für Männerchor, bei der Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren sind.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Versionen für Orgel / Sinfonieorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 145,18 *
Versandgewicht: 1.078 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31054

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für gemischten Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für Männerchor, sind Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. Versionen für Orgel / Sinfonieorchester / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 7,14 *
Versandgewicht: 176 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31056

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für gemischten Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für Männerchor, sind Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Version für Sinfonieorchester / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
42,80 *
Versandgewicht: 198 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31131

Erste Ausgabe des berühmten Chorwerkes von Rachmaninow mit phonetischer Umschrift des kyrillischen Textes.

ab 9,63 *
Versandgewicht: 242 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31053

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für gemischten Chor können Sopran und Alt je nach Möglichkeit auch mit Knabenstimmen besetzt werden. Eine alternative Chorbesetzung existiert für Männerchor, bei der Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren sind.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. Versionen für Orgel / Sinfonieorchester / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 7,14 *
Versandgewicht: 176 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31058

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für gemischten Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für Männerchor, sind Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Version für Sinfonieorchester / Blasorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 146,37 *
Versandgewicht: 1.760 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31142

Die „Tre pezzi sacri“ (Drei geistliche Stücke) waren ursprünglich ein Kompositionsauftrag für gemischten Laienchor. Deshalb wurden sie von vornherein bewusst in völliger Tonalität gehalten. Bei der hier vorliegenden Fassung für Männerchor, sind Sopran und Alt im Mittelsatz obligat durch Knabenstimmen zu realisieren.

Die „Tre pezzi sacri“ sind von der Anlage her ähnlich wie das „Agnus Dei“ für 7-stimmigen gemischten Chor op. 40. Beide Werke eignen sich daher in der Besetzung für gemischten Chor gut für eine gemeinsame Aufführung.

Alternative Instrumentalbesetzungen sind erschienen für Orgel op. 31, Sinfonieorchester op. 31a und sinfonisches Blasorchester op. 31b (s. a. Version für Orgel / Sinfonieorchester).

Die Satzbezeichnungen:

  1. Jesu nostra Redemptio [ca. 12']
  2. Ave Maria [ca. 8' 20"]
  3. Aeterne Rex, altissime! [ca. 10' 40"]
ab 133,28 *
Versandgewicht: 1.078 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31182

Zwei sakrale Kompositionen op. 3 für doppelchöriges Bläserensemble und Schlagzeug von Wilhelm Kaiser-Lindemann aus den Jahren 1973 und 1974.

  1. Osterfanfare über „Christ ist erstanden“ [3' 30"]
  2. „Veni Creator Spiritus“ (Pfingstmusik) [6' 20"]
ab 30,94 *
Versandgewicht: 440 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31138

Wilhelm Mohrs 24. Psalm „Machet die Tore weit“ op. 3 für gemischten Chor, großes Orchester und Orgel mit Kinderchor ad lib. ist ein kraftvolles Werk in der spätromantischen Tradition. Seine groß angelegte Linie mündet schließlich in einen Cantus firmus nach dem bekannten adventlichen Kirchenlied „Macht hoch die Tür“, der optional von einem Kinderchor gesungen, aber auch von der Gemeinde begleitet werden kann.

ab 79,73 *
Versandgewicht: 1.287 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31183
Die vorliegende Komposition bietet Organisten eine Reihe von Möglichkeiten, die originelle Melodie „Danke für diesen guten Morgen" neu zu beleben und neu zu empfinden.

Inhalt / Spieldauer:

  1. Thema [0' 35"]
  2. Andante / Allegro in G [4' 15"]
  3. Sechs Verse variiert über D/Es/E/F/Fis/G/D [2' 45"]
  4. Allegro / Andante in G [3' 15"]
  5. Sechs Verse variiert über D/Es/E/F/Fis/G [2' 45"]
14,98 *
Versandgewicht: 92 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31179

Die sinfonische Meditation „Osternacht“ ist im Jahr 1987 entstanden. Sie trägt den Untertitel „Sehnsucht nach dem Himmel“.

Im klassischen Sinne ließe sich dieses Werk als eine Sinfonische Dichtung einordnen. Durch den sakralen Kontext stellt es sich zudem in die Nähe eines Oratoriums, welches durch choreographische Anweisungen in der Partitur durchaus schon die Züge auch einer Kirchenoper trägt. Der Komponist verwendet hier den alten Kirchenchoral „Christ ist erstanden“ sowie die gregorianische Liturgie „Victimae pascali laudes“ (Osterantiphon).

ab 135,66 *
Versandgewicht: 1.221 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31180
Ein neuer Weg der Orgelmusik. Es handelt sich um eine stilistisch nicht eindeutig festlegbare Orgelmusik, weil  hier und da gewssermaßen eine Verschmelzung von Klassik und Pop erkennbar ist. Daher also die Bezeichnung „Alternative Orgelmusik“. Diese Orgelmusiken sind im Umfeld gottesdienstlichen Musizierens bei besonderen Anlässen entstanden und können nach vielfacher Erprobung als gut angenommen bezeichnet werden.
 
Inhalt / Spieldauer:

Oster-Hymnus „Christ ist erstanden“ in tangoartiger Umwandlung [2' 55"]
Concerto in Manier der Wiener Klassik [3' 55"]
Canzonetta [3' 50"]
Capriccio nach spanischem Gestus [2' 35"]
Chanson française [2' 15"]
Entrée [1' 45"]
Canticum [2' 45"]
Swing Bells [2' 20"]
Sortie [5']
Marche d’Église [2' 35"]
Concerto G-dur [3' 15"]
Intermezzo [3' 35"]
Reminiszenzen [4' 35"]
Concerto F-dur [3']
Initiale [4' 25"]
Aria [2' 30"]
Miniatur [2' 20"] 
Invention [1']

44,94 *
Versandgewicht: 114 g

Produkt in Revision. Wieder verfügbar ab März 2016.

Artikel-Nr.: 31185

O Magnum Mysterium (O großes Geheimnis), das vierte Responsorium aus der Vigil zu Weihnachten als vierstimmige Motette von Thomás Luis de Victoria (1548-1611).

2,73 *
Versandgewicht: 55 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31201

"Part songs" für Chor a cappella. Einzeltitel erreichen Sie über den jeweiligen Link.

  1. Seaside Thoughts (Männerchor) [3'10"]
  2. Seaside Thoughts (gemischter Chor) [3'10"]
  3. The Last Night of the Year [2'55"]
  4. Evening [3'45"]
  5. O hush thee, my babie [3']
  6. The Rainy Day [1'35"]
  7. Parting Gleams [3'35"]
  8. Echoes [2'30"]
  9. The Long Day Closes (Männerchor) [3'15"]
  10. The Long Day Closes (gemischter Chor) [3'15"]
  11. Wreaths for our Graves [5'45"]
  12. Joy to the Victors [2'05"]
  13. The Beleaguered (Männerchor) [2'35"]
  14. The Beleaguered (gemischter Chor) [2'35"]
  15. It Came Upon the Midnight Clear [4'05"]
  16. Lead, Kindly Light [2'55"]
  17. Say, Watchman, What of the Night? [4'25"]
  18. The Way is Long and Dreary [4'45"]
  19. Fair Daffodils [1'40"]
ab 9,63 *
Versandgewicht: 48 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31184
Toccata „Espagnole“ für Orgel nach einem spanischen Fandango-Rhythmus.
10,70 *
Versandgewicht: 57 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31181

Yea, though I walk [2' 50"]
The Lord is risen [2' 40"]

5,56 *
Versandgewicht: 48 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31199
Sonate für Violine und Orgel von Karl-Friedrich Albes.

Die Sätze:
  I  Moderato [5' 35"]
 II  Andante cantabile [3' 10"]
III  Allegro, im Swing [4' 30"]

23,54 *
Versandgewicht: 57 g
Artikel-Nr.: 31191
3,32 *
Versandgewicht: 55 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31230

Die 1. Sinfonie „Vom Ende der Tage“ op. 3 behandelt die apokalyptischen Visionen des Johannes. Kaiser-Lindemann lässt hier ein sinfonisches Blechblasorchester sprechen, das gemeinsam mit Orgel und großem Schlagwerk den „Tag der letzten Posaune“ heraufbeschwört.

ab 184,45 *
Versandgewicht: 1.221 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31216

Variationen über ein Weihnachtslied aus Schlesien für Orgel „O laufet, ihr Hirten“ eines unbekannten Kompoisten. Als Ort und Datum sind am Ende der Handschrift La Pallice 19.11.1943 angegeben. Dies lässt vermuten, dass der Autor ein im Kriege in La Rochelle/La Pallice rekrutierter schlesischer Organist gewesen ist.

9,63 *
Versandgewicht: 45 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 31201[16]

Part song für gemischten Chor a cappella:

Lead, Kindly Light [2'55"]

Part songs Gesamtausgabe

3,32 *
Versandgewicht: 48 g

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
, **
Preise zzgl. Versand
1 - 30 von 59 Ergebnissen