23 Finale (Narrador, Simon, La Comunidad)


23 Finale (Narrador, Simon, La Comunidad)

N.º de producto: a0005-23
4,84
Precio con IVA incl., más flete


Ludwig Meinardus: Simon Petrus – Segunda parte

VI Am Pfingstfeste (En pentecostés)

 
(23) Finale
Erzählerin
Als das Fest der Pfingsten erfüllet war,
geschahe schnell ein Brausen vom
Himmel, als eines gewaltigen Windes
und erfüllete das Haus, da sie saßen.
Und es erschienen feurige Zungen und
setzten sich auf einen jeglichen von ihnen,
und wurden alle voll des heiligen Geistes.
Und fingen an zu predigen
mit anderen Zungen.
Da nun diese Stimme geschah,
kam die Menge zusammen aus allerlei
Volkes, und wurden verstürzt und
sprachen untereinander:
Das Volk
Siehe, sind nicht diese alle,
die da reden, aus Galiläa?
Wie hören wir denn,
ein jeglicher mit seiner Sprache,
darinnen wir geboren sind,
die großen Taten Gottes preisen?
Was will das werden?
Sie sind voll süßen Weines!
Erzählerin
Da trat Petrus auf mit den Elfen,
hub auf seine Stimme und redete zu ihnen:
Simon
Ihr Männer, lieben Brüder,
das sei euch kundgetan;
und lasset meine Worte
zu euren Ohren eingehen!
Denn diese sind nicht trunken,
wie ihr wähnet; sondern das ist‘s, das
durch den Propheten zuvor gesagt ist:
„Und es soll geschehen in den letzten
Tagen, spricht Gott; ich will ausgießen
von meinem Geist auf alles Fleisch.
Und es soll geschehen, wer den Namen
des Herrn anrufen wird, soll selig
werden.“ Ihr Männer von Israel, höret
diese Worte: Jesum von Nazareth,
den Mann von Gott, unter uns mit
Taten und Wundern bewiesen,
denselbigen habt ihr genommen
durch die Hände der Ungerechten,
und ihn angeheftet und erwürget -
ihn erwürget! Den hat Gott auferwecket
und aufgelöset die Schmerzen des
Todes; des sind wir alle Zeugen.
Nun er durch die Rechte Gottes
erhöhet ist, hat er ausgegossen dies,
das ihr sehet und höret. So wisse nun
das ganze Haus Israel gewiss, dass Gott
diesen Jesum, den ihr gekreuziget habt,
zu einem Herrn und Christ gemacht hat.
Das Volk
Was sollen wir tun?
Simon und das Volk
Tut Buße! Und lasse sich ein jeglicher
taufen auf den Namen Jesu Christi!
Zur Vergebung der Sünde.
Tut Buße! So werdet ihr empfahen
die Gabe des heiligen Geistes.
Erzählerin
Die nun sein Wort gern annahmen,
ließen sich taufen; und wurden
hinzugetan bei dreitausend Seelen,
und lobeten Gott mit Freuden.
Die Gemeine der Gläubigen
Gott der Herr, der Mächtige redet!
Er rufet die Welt
vom Aufgang bis zum Niedergang.
Er versammelt seine Heiligen:
Und aus Zion bricht an
der schöne Glanz Gottes
Frohlocket und jauchzet!
Frohlocket mit Händen alle Völker
und jauchzet Gott mit fröhlichem Schall!
Frohlocket und jauchzet
mit fröhlichem Schall!
O heiliger Geist, o heiliger Gott,
du zeigst die Tür zur Himmelspfort‘.
Lass hier uns kämpfen ritterlich
und zu dir dringen seliglich.
O heiliger Geist, o heiliger Gott!
O heiliger Geist, o heiliger Gott!
Verlass uns nicht in Not und Tod.
Wir sagen dir Lob, Ehr und Dank
von Herzen unser Leben lang!
O heiliger Geist, o heiliger Gott!
Examine esta categoría: Pistas musicales - download