Neu

Mohr, Wilhelm: Bläserquintett op. 6

Artikel-Nr.: 31364

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

75,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 330 g


Das hoch- bis spätromantische Bläserquintett entstand 1943. Der 3. Satz besteht aus Variationen über „Chant de la Creuse“ aus „18 Pièces brèves“ von César Franck. Im Fugenteil des Schlussatzes wird zum Ende hin das Motiv wieder aufgegriffen und so in beeindruckender Weise ein großangelegter Bogen zurückgespannt.
Später hat der Komponist das Bläserquintett als Konzertsonate für zwei Klaviere op. 10 umgearbeitet. Auch diese Fassung ist hier erhältlich.

Die Sätze:
I     Allegro moderato [6' 20"]
II    Scherzo [4' 45"]
III   Variationen über ein Thema  von César Franck [5' 10"]
VI   Finale [6' 20"]

Auch diese Kategorien durchsuchen: Noten, Kammermusik, Holzbläser, Quintett