Kaiser-Lindemann, Wilhelm: „Osternacht" – Sinfonische Meditation für großes Orchester op. 29 Nr. 2


Kaiser-Lindemann, Wilhelm: „Osternacht" – Sinfonische Meditation für großes Orchester op. 29 Nr. 2

Artikel-Nr.: 31179

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

ab 135,66
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.221 g


Die sinfonische Meditation „Osternacht“ ist im Jahr 1987 entstanden. Sie trägt den Untertitel „Sehnsucht nach dem Himmel“.

Im klassischen Sinne ließe sich dieses Werk als eine Sinfonische Dichtung einordnen. Durch den sakralen Kontext stellt es sich zudem in die Nähe eines Oratoriums, welches durch choreographische Anweisungen in der Partitur durchaus schon die Züge auch einer Kirchenoper trägt. Der Komponist verwendet hier den alten Kirchenchoral „Christ ist erstanden“ sowie die gregorianische Liturgie „Victimae pascali laudes“ (Osterantiphon).

Auch diese Kategorien durchsuchen: Noten, Orchester, Chor, Kirchenmusik, Ostern