Kaiser-Lindemann, Wilhelm: „Dialoghi notturni“ op. 12 für Violoncello und Klavier


Kaiser-Lindemann, Wilhelm: „Dialoghi notturni“ op. 12 für Violoncello und Klavier

Artikel-Nr.: 31011

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

29,96
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 121 g


Dialoghi notturni: Nachtgespräche. Es ist ein Dialog zwischen zwei immer verschiedenen Individuen, nacherzählt durch das Klavier, durch das Cello, die aber nicht immer die selben Personen sind, die also ineinander noch wechseln. Das Cello ist hier der seriösere Partner, der reifere, mit den wesentlich tieferen Gefühlen, der Partner, der mehr weiß. Das Klavier hingegen verkörpert ein bisschen mehr ein Individuum mit anderen Tönen: er ist twas ausschweifend, etwas unreifer, etwas oberflächlicher.

Musikalisch ist das Stück eingeklammert von einem Akkord, der eigentlich kein Akkord mehr ist, es ist schon fast nur noch ein Gongschlag. Dieser Akkord taucht immer wieder auf und erinnert den anderen daran: ich werde mit einer Sache nicht fertig und das Cello, der andere Partner reagiert immer wieder anders darauf, bis sich am Schluss nach zäher Diskussion dieser Akkord endlich auflöst.

(Der Komponist)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Noten, Kammermusik, Violoncello